Follow

war irgendwie toll und dann gleichzeitig wieder viel zu viel, Menschlich viele schöne Begegnungen gehabt, was ich auch sehr vermisst habe.

Interessante Werke gab es, allen voran ein Raum wo faszinierende Konstruktionen standen aus Metall und Holz, und Kabelbinder...

Andere Räume gaben einem dafür das Gefühl das man stetig Gefahr lief auf Exponate drauf zu treten ... 😅

· · Web · 0 · 0 · 2
Sign in to participate in the conversation
Node001

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!